Wir covern und interpretieren in eigener Art  Rock, Blues, Bluesrock, Funk, Rock & Roll, von unbekannten und auch bekannten  Interpreten wie z.B. Joe Cocker, Peter Green, Chicago, Beatles, Eric Burdon, Delbert Mc Clinton, B.B. King, Fats Domino, Peter Green u.v.m.   Dabei kommt es uns nicht auf's "Nachspielen" an, wir sehen die Originale eher als Vorlage, um was draus zu machen und zu unserem Ziel zu kommen: ehrlicher und erdiger Bluesrock in  klassischer Besetzung mit erfahrenen Musikern aus den früheren regionalen Bands wie : Worried Life Blues Band, Eastside Ronny, Freeway, Krabat uvm. 

Frontman und Sänger  ist das Blues - Urgestein Herbert "de Reuling" Watzal aus Biebergemünd. Seine Bluesharp gibt  der Band den außergewöhnlichen typischen Vintage Sound zusammen mit  den Hammond und E-Piano Klängen von Klaus Roskoni an den Keyboards, während Robert Runkel (Linsengericht) mit seiner pointierten Art die Songs auf den Punkt bringt. Die klanglich und  rhythmisch überzeugende Einheit aus dem Schlüchternern Basser Hartmut Vogt und dem Gelnhäuser Drummer Peter Praesent  steht wie ein Fundament und birgt so manche - auch solistische - Überraschung.     

Hartmut Vogt (b), Klaus Roskoni (keyb), Robert Runkel (g), Peter Praesent (dr), Herbert Watzal (voc, harp),